Pokerlexikon

Ratgeber f?r Online Poker: Lernen Sie Poker mit unserem Tutorial und Pokerlexikon, profitieren Sie von unseren gratis Aktionen und Promotions. Kostenlos. Für einen Anfänger können die Poker-Ausdrücke verwirrend sein, weshalb wir Ihnen auf dieser Seite das Poker Lexikon zusammengestellt haben. Glossar: Poker Lexikon, wichtige Pokerbegriffe wie Varianten Arten Blinds Spieler Spielzüge buy-in Turniere wie Freerolls und Sit-and-Go. Cracked Wenn eine gute Starthand wie z. Wenn du beginnst Poker zu spielen, triffst du vielleicht auf Ausdrücke, die dir bis jetzt nicht untergekommen sind. Über PokerNews PokerNews ist die weltweit führende Poker Seite. No-Pair — kein Paar Nuts — Nüsse die bestmögliche Karten-Kombination, die sich mit den Gemeinschaftskarten bilden lässt. Damit Sie einen leichteren Einstieg bekommen, haben wir für Sie im folgenden ein Poker Lexikon mit den wichtigsten Begriffen zusammengestellt: Abkürzung für Multi Table Tournament. Heads Up Spiel gegen den letzten einzigen Gegner. Tun dies alle Spieler am Tisch in einer Setzrunde, so gilt die Setzrunde als beendet und die nächste Karte wird gegeben, bzw. Verzicht darauf, Geld in den Pot einzuzahlen, jedoch dann, wenn dies ein anderer Spieler macht, den Pot zu erhöhen. Siehe auch Cash Game. River cards aufdeckt, legt er stets die oberste Karte, eine sogenannte Burn Card verdeckt beiseite. Post Oak Bluff Eine Variante eines Bluffs, wo extra ein kleiner Einsatz gebracht wird, damit die Gegner denken, man habe eine gute Hand und wolle nur, dass Geld in den Pot fliesst. Ein nicht sehr risikobereiter Spieler, der nur gute Karten spielt. Die fünf pokerlexikon Karten eines Spielers. Bei Stud-Spielen ist es die 5. Straddle Ein Blindgebot, das in der Regel doppelt so hoch wie der Big Blind ist. Dies geschieht, wenn ein Spieler All-In geht. I Image Die Art, in der andere Spieler einen Spieler sehen. Steal Raise Eine Erhöhung eines Spielers, welcher sich paypal einzahlen kreditkarte Late Position befindet. Sit and Go Turnierform mit in der Regel wenigen Spielern. Beikarte siehe Kicker Bet der Einsatz Betting Interval Einsatzrunde, Wettrunde, Bietrunde Bicycle So wird eine Strasse mit A genannt. Wer sich in einem so schwierigen Geschäft wie pokerlexikon Ein Spieler hält ein Paar und trifft den Drilling. Eine Erhöhung eines Spielers, welcher sich in Late Position befindet.

Pokerlexikon - dem iPhone

Damit Sie einen leichteren Einstieg bekommen, haben wir für Sie im folgenden ein Poker Lexikon mit den wichtigsten Begriffen zusammengestellt: Sie erhalten nach Absenden Ihrer Anmeldung eine E-Mail, die Sie bestätigen müssen. Siehe auch Pocket Cards. Suited Wenn die beiden Startkarten einfarbig sind, spricht man von Suited. Die Position des Kartengebers, gekennzeichnet mit einem D. Hat ein Spieler ein überragendes Blatt bedeutet Slow Play, dass noch nichts setzt bzw. Ein Karte, welche das Blatt vervollständigt. Die Hole Cards bestehen aus einem Paar, also wenn z. On the Button Der letzte Bieter in einer Runde, der Geber. Die beiden verdeckten Karten, welche jeder Spieler erhält. Ein Spieler hält eine höhere Karte, als auf dem Board liegt. Rake Jenes Geld, welches das Casino als Unkostenbeitrag aus dem Pot nimmt. Low Limit Ein Spiel, mit geringen Einsätzen M Main Pot Der zentrale Pott.

0 Kommentare zu “Pokerlexikon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *